11. August

Gewicht pendelt so um die 46 kg rum. Ich esse wieder etwas besser. Sonst alles beim alten.

Nur etwas ist ziemlich gravierend. Ich glaube, ich habe ihn getroffen. Ich weiß nicht. Er kam einfach so. Ich habe heute Morgen wie immer gearbeitet, war ziemlich müde, bin etwsa erkältet. Ich will kurz raus und das Tagesmenü an die Tafel schreiben, die ja vorne dran steht. Ich stürme also zur Tür raus und bumm - knalle voll in ihn. Es war so scheißepeinlich. Aber ich sehe auf und - oh mein Gott. Er lächelt hastig, ich bin einfach geschockt und sprachlos.
Er ist nicht wunderschön, Durchschnitt eben, aber er hat die süßesten Teddybäraugen, die ich je gesehen habe. Er strahlt so eine Wärme aus, unglaublich! Er hat sich entschuldigt, immer wieder, und ich konnte nichts sagen (im Nachhinein natürlich furchtbar). 
Plötzlich sagt er: "Haben Sie sich den Kopf gestossen? Ich meine, geht es Ihnen gut?" Zuerst will ich empört schreien, was ihm einfalle. Aber dann sehe ich ihm in die Augen und weiß ganz plötzlich, dass er es nur lieb gemeint hat!!!
Ich sage: "Ähhhh... nein, danke, es geht mir... gut."
"Arbeiten Sie hier?" Er hilft mir auf. Ich greife nach seiner Hand, nach seiner großen, glatten Haaaand!
"Ja, ich kellnere hier. Sind Sie... ein Gast oder so etwas?" Zitter, zitter!!!
"Ja, ich bin ein Gast oder so etwas." Er grinst, er grinst!!! "Ich war schon zweimal hier und habe Sie noch nie gesehen."
"Ähhhhh ja, ich bin erst etwa einen Monat hier."
"Im Restaurant?"
"Ähhhm ja und in Zagreb."
"Oh, woher kommen Sie denn? Vom Land?"
"Ähhhhhhhhh... nein, aus der Schweiz. Das heißt, ich bin Halbkroatin und dort geboren und so."
"Sie kommen aus der Schweiz?", ruft er plötzlich laut in DEUTSCH. Einwandfreiem Deutsch. Mir steht der Mund offen. "Was für ein Zufall!!! Ich bin aus Deutschland. Halbkroate. Dort geboren. Und so." Wieder dieses Grinsen!!! "Ich arbeite hier an der Sprachschule, aber nur für zwei Jahre, also insgesamt, in etwa anderthalb Jahren gehe ich zurück. Was verschlägt Sie denn hierher?"
Scheiße. "Die.. ääh... Kultur?"
"Wie süß." Er lacht. "Wie alt sind Sie denn?"
"Ich bin... achtzehn... Sie?" Wir unterhalten uns übrigens nur noch auf Deutsch!!!
"Dreiundzwanzig, ein alter Hase.... woher kommt es, dass Sie so gut kroatisch sprechen?"
"Ähhh, ich bin so aufgewachsen, also zweisprachig..."
"Ich auch. So, ich muss mal was essen", schielt auf die Uhr, "Zeitdruck. Leisten Sie mir Gesellschaft?"
"Ich... muss arbeiten."
"Dann ein andermal?!"
"Ähhhhh ja. Gerne."
"Kann ich Ihre Nummer haben?"
*diktier*
"Okay, bis dann, man sieht sich." Er grinst und haut ab, ich muss noch fünfzehn Minuten draußen anschreiben und gehe dann hinein, beobachte ihn dauernd, natürlich so, dass er es nicht sieht, mein Herz hüpft wie wild!!! AHHHHHHHHHH!!! Ich habe ihn (natürlich) noch nicht wieder gesehen oder mit ihm geredet aber vielleicht ruft er ja mal an!!! Ich war noch NIE so aufgeregt in meinem ganzen Leben! ICh hab so gestottert und Mist zusammengelabert... Kultur!!! Pff!!!
Mein Herz pocht und pocht wenn ich an ihn denke, dabei weiß ich nicht mal wie er heißt! Er war so süß und unglaublich gesprächig und soooo nett!!! Vielleicht ist er das ja zu allen, aber daran will ich nicht denken!!! So hab ich mich noch nie gefühlt, so unglaublich!

LUFTSPRÜNGE MACH.

11.8.07 18:13
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sappy / Website (13.8.07 11:35)
Wow, das ist ja FILMREIF!!!!
Freut mich voll für dich, hört sich alles in allem nach einer vielversprechenden, aufregenden und glücklichen Zukunft an.

Alles liebe
die sappy


Audrey / Website (18.8.07 12:05)
ja das kann man wirklich filmreif nennen! oO
mir is sowas ja noch nie passiert. klingt iwie voll schön. romantisch.. ^^

hoffe dass ihr euch noch mal wiederseht. würd mich so für dich freuen.

wünsch dir alles liebe!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de